Zusätzlich zum bestehenden Kultrestaurant „Arabesque“ im Südviertel eröffneten jetzt die Betreiber Kassim El Hady und Sarah Karim das „Arabesque Rü“ in den großzügigen Räumlichkeiten des alten La Turka. Hier stehen auch für größere Feiern und Hochzeiten bis zu 120 Plätze und die großzügige Außenterasse zur Verfügung.

Das zentral auf der Rü gelegene Haus hat als besonderes Highlight ein sehr erfahrenen Chefkoch aus Düsseldorf engagiert. Seine besondere Spezialität sind Lammgerichte aller Couleur. Besonders die marinierten gegrillten „Lammlachse“ auf Granatapfelsauce oder die „Lammschulter“ aus dem Backofen sind eine neu zu entdeckende Spezialität

Mehr über das Restaurant und Angebot

Auch auf der Rü können Sie sich auf der großzügigen Terasse dem Genuß der mehr als 40 Vorspeisenteller hingeben, dazu empfiehlt das Haus das große Angebot libanesischer Spitzenweine, bis hin zum „Chateau Musar“. Als Aperitif, Digestif oder als Cocktailvariante sollten Sie mal Arrak probieren, einen klaren ungesüssten Anisschnaps.

Philosophie unserer Küche

Überhaupt ist die Küche von Tausendundeiner Nacht sinnlich, aufregend, gesund, abwechslungsreich und ein Spiegelbild der Geschichte, darum besuchen Sie das Restaurant, am liebsten mit Freunden, dann ist das gemeinsame Probieren noch viel schöner.